Ob aktuelle Forschungsarbeiten, Firmenpräsentationen, Tipps und Tricks zum Studium oder bei der Bewerbung, wir die btS (biotechnologische Studenteninitiative) wollen euer Studentenleben bereichern. Dafür bieten wir euch interessante Vorträge, Workshops und Diskussionen, die euch beim Einstieg in Wirtschaft und Forschung weiterhelfen sollen.

Die btS selbst ist eine gemeinnützige, unabhängige und politisch neutrale Studenteninitiative, die sich aus engagierten Studenten und Doktoranden der Life Sciences aus ganz Deutschland zusammensetzt. Dabei verstehen wir uns als Schnittstelle zwischen den Studierenden, Promovierenden und den Bildungseinrichtungen, wie Universitäten und Forschungsinstituten sowie der Wirtschaft in Hinblick auf Life Sciences. Wie in den letzten Semestern haben wir auch dieses Mal wieder ein abwechslungsreiches Programm für euch zusammengestellt. Unter dem Motto „Exploring the Code – New Perspectives of Genetics“, erwarten euch spannende Präsentationen und tiefe Einblicke in Spitzenforschung rund um das Thema Genetik. In den ersten Vorträgen stellten bereits Prof. Dr. Jeanette Erdmann das Institut für Integrative und Experimentelle Genomik und Prof. Dr. Diethard Tautz die Abteilung für Evolutionsgenetik des Max-Planck-Institut vor, wobei sie wesentliche Felder ihrer Arbeit und Forschung darstellten.

In den kommenden Wochen erwarten euch weitere aufschlussreiche und spannende Präsentationen. Diese finden immer mittwochs um 18:00 Uhr im Hörsaal des Zentralklinikums (Z1/2) statt, unter anderem zu dem Thema „Das Herzinfarkt-Risikogen ZC3HC1- eine genetische Schnitzeljagd“. Forschungen in diese Richtung könnten eine wichtige Rolle in der Entwicklung von Präventionsmaßnahmen gegen Herzinfarkt einnehmen. Weitere Infos zur Vortragsreihe findet ihr auf unserer Internetseite www.GS.btS-eV.de/Luebeck oder unseren zahlreichen Plakaten.

Weiterhin bieten wir in Kooperation mit der A.S.I. Wirtschaftsberatung Seminare zur Schulung eurer rhetorischen Fähigkeiten sowie andere Weiterbildungsmöglichkeiten an, denn schon Marcus Tullius Cicero sagte: „Reden lernt man nur durch reden!“. Außerdem werden wir dieses Jahr wieder mit einer Spendenaktion, bei der wir selbstgebackenen Kuchen verkaufen, das Ronald Mc Donalds Haus Lübeck unterstützen, wobei wir für jede Hilfe dankbar sind.

Noch keine Kommentare, sei der Erste!